Über uns

Der Pilzverein Grauholz PVG will volksnahe Pilzkunde vermitteln und fördern, den Schutz der Natur – insbesondere der Pilzflora – unterstützen, durch spezifische Aufklärung Pilzvergiftungen vorbeugen, vor Infektionsgefahren warnen, Möglichkeiten der artgerechten Nutzung von Speisepilzen aufzeigen und Geselligkeit pflegen.

Aktuell zählt der Verein 29 Mitglieder, hauptsächlich aus den umliegenden Gemeinden rund ums Grauholz, aber auch aus weiterer Umgebung. Die Kleinheit des Vereins bürgt für guten Kontakt untereinander: familiär, man kennt sich halt noch!
Der Verein wird fachlich von einem Pilzkontrolleur-Mitglied geleitet.

Das Vereinslokal, welches uns die Gemeinde kostenlos zur Verfügung stellt, ist das Postsäli im Gemeindehaus Urtenen-Schönbühl, gleich bei der RBS-Haltestelle Schönbühl, Eingang Zentrumsplatz Nr. 8, Parterre rechts (wenn geschlossen via Einstellhalle oder durchs Restaurant Pizzeria Piazza gelangt man direkt ins Treppenhaus).
Die Einstellhalle steht gratis zur Verfügung; die Parkdauer ist auf 3 Std. beschränkt.

Unsere Aktivitäten sind: an Bestimmungsabenden Pilzkenntnisse erweitern, naturkundliche Ausflüge, gesellige Anlässe.

Wahrscheinlich findet 2018 nochmals ein Pilz-Einsteigerkurs statt.

Neue Mitglieder sind uns jederzeit willkommen!